Teil-Automatisierung kann schon bis zu 80 % der Zeit im Angebotswesen sparen

5. Dezember 2023


Eingehende Angebotsanfragen bei Baustoffherstellern enthalten immer wieder die gleichen "Top-Produkte" – während andere Artikel nur selten in Ausschreibungen vorkommen. Das bedeutet, dass die Automatisierung der Angebotserstellung bereits bei der Anwendung auf einen kleinen Teil des Produktportfolios eine signifikante Zeiteinsparung erzeugen kann.

Automatisierung der Angebotserstellung

Eine automatisierte Angebotserstellung hat das Potenzial, die Effizienz zu steigern und Kosten für Baustoffhersteller deutlich senken. Die Implementierung der Lösung kann jedoch ein komplexes Unterfangen sein. Insbesondere ein umfangreiches, komplexes Produktportfolio kann eine funktionierende Automatisierung des Angebotsprozesses unerreichbar erscheinen lassen.

Das ist in vielen Fällen ein Trugschluss, denn mit einer gezielt ausgesteuerten Lösung, die das automatisierte Auslesen von Angebotspositionen sowie den Abgleich für einen kleinen Teil des Produktportfolios ermöglicht, ist es möglich den Prozess stark zu beschleunigen.

Die entscheidende Frage: Wie viele Produkte werden wirklich oft angeboten?

Unsere Umfrage bei mehreren Baustoffherstellern in verschiedenen Sparten zeigt, dass durchschnittlich gerade einmal 10 % der Produkte 80 % der Angebotspositionen ausmachen.

Das bedeutet, dass eine Konzentration der Automatisierung auf die 10 % meist angebotenen Produkte zu einer signifikanten Reduktion des Gesamtaufwandes führen kann.

Fokussieren macht Automatisierung möglich

Ein Weckruf für gezieltes Handeln: Indem man sich bei der Implementierung einer Automatisierungs-Lösung auf die Hauptprodukte fokussiert, die für den Löwenanteil der Angebotspositionen relevant sind, lässt sich eine beeindruckende Effizienzsteigerung erzielen.

Konsequenz für die Implementierung

Es ist nicht unbedingt notwendig, das gesamte Produktportfolio automatisiert mit Leistungsverzeichnissen abgleichen zu können. Bereits eine kluge, punktuelle Automatisierung, die sich auf die vorwiegend nachgefragten Produkte konzentriert, kann die Angebotserstellung revolutionieren. So sparen Unternehmen Ressourcen und legen den Grundstein für ein agileres, kosteneffizienteres Angebotswesen.

Guide: Automatisierung der Angebotserstellung mit künstlicher Intelligenz

Wie Ihr Vertriebs-Team mit Hilfe neuer Technologie mehr Umsatz generieren kann: Erfahren Sie, wie die Technologie dahinter funktioniert, was der praktische Einsatz bedeutet und für wen es sich besonders lohnt.

whitepaper image